"

Ave Maria


Gegrüßet seist Du Maria

Gegrüßet seist Du Maria voll der Gnade. Der Herr ist mit Dir Du bist gebenedeit unter den Frauen und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes,Jesus. Heilige Maria, Mutter Gottes,bitte für uns Sünder, jetzt und in der Stunde unseres Todes

Amen

Wer Maria vergisst und sie nicht selig preist, der vergisst, dass er dadurch Gott missachtet. Marienverehrung ist keinesfalls ein "Luxus" des christlich-katholischen Glaubens, den man als Christ nicht unbedingt schätzen muss - nein, Marienverehrung ist ein zentraler Punkt wahren christlichen Lebens.

"Denn er hat geschaut auf die Niedrigkeit seiner Magd. Siehe, von nun an preisen mich selig alle Geschlechter" (Lukas 1,48).

 
Sei gegrüßt, Mutter, Königin der Welt.

Du bist die Mutter der schönen Liebe.
Du bist die Mutter Jesu
und die Quelle aller Gnade,
Duft aller Tugend, Spiegel aller Reinheit.
Du bist Freude in der Trauer,
Sieg in der Schlacht, Hoffnung im Tod.
Wie zärtlich klingt dein Name
auf unseren Lippen,
welcher Wohllaut dringt an unser Ohr,
welche Seligkeit in unserem Herzen!
Du bist der Trost der Leidenden,
die Krone der Märtyrer,
die Schönheit der Jungfrauen.
Wir flehen zu dir:
Führe uns nach dieser Verbannung
zur Anschauung deines Sohnes Jesus.

Papst Johannes Paul II.
Mit der Taste F5 - erhalten Sie ein weiteres Gebet ..