StartseiteGebete und HeiligeMariengebete


Gegrüßet seist Du Maria

Gegrüßet seist Du Maria voll der Gnade. Der Herr ist mit Dir Du bist gebenedeit unter den Frauen und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes,Jesus. Heilige Maria, Mutter Gottes,bitte für uns Sünder, jetzt und in der Stunde unseres Todes

Amen

Wer Maria vergisst und sie nicht selig preist, der vergisst, dass er dadurch Gott missachtet. Marienverehrung ist keinesfalls ein "Luxus" des christlich-katholischen Glaubens, den man als Christ nicht unbedingt schätzen muss - nein, Marienverehrung ist ein zentraler Punkt wahren christlichen Lebens.

"Denn er hat geschaut auf die Niedrigkeit seiner Magd. Siehe, von nun an preisen mich selig alle Geschlechter" (Lukas 1,48).

 



"Alle Geschlechter preisen mich selig" (vgl. Lk 1,48). Mutter Gottes und Jungfrau! In diese von allen Geschlechtern angerufene Seligpreisung nimm auch unsere Stimmen auf: Das Menschengeschlecht, das am Ende des zweiten Jahrtausends nach Christus lebt, preist dich selig. Wir preisen dich selig, weil du es bist, die der Ewige Vater, "als die Zeit erfüllt war" (Gal 4,4), auserwählt hat, die Mutter des ewigen Sohnes zu sein. Wir preisen dich selig, weil du es bist, die der Ewige Sohn, der Erlöser der Welt, im Geheimnis der Unbefleckten Empfängnis als Erste erlöst hat. Wir preisen dich selig, weil du es bist, über die der Heilige Geist kam und welche die Kraft des Höchsten überschattete (vgl. Lk 1,35). So wurde von dir der Ewige Sohn Gottes als Mensch geboren. Wir preisen dich selig. So haben dich alle Geschlechter seliggepriesen. So preist dich auch unser Geschlecht am Ende des zwanzigsten Jahrhunderts selig... Wir grüßen dich, Maria! "Gesegnet bist du mehr als alle anderen Frauen, und gesegnet ist die Frucht deines Leibes" (Lk 1,42). Mit diesen Worten grüßt dich ... die Liturgie. Es sind die Worte deiner verwandten Elisabeth bei deinem Besuch, den du ihr, wie die Überlieferung sagt, in Ain-Karim machtest. Wir grüßen dich, Maria! Selig bist du, die du an die Erfüllung der Worte des Herrn geglaubt hast (vgl. Lk 1,45).

Mit der Taste F5 - erhalten Sie ein weiteres Gebet ..


Gegrüßet seist Du Maria.
GlaubensnetzwerkDankeCopyright / UrheberrechtImpressum