StartseiteGebete und HeiligeMariengebete


Gegrüßet seist Du Maria

Gegrüßet seist Du Maria voll der Gnade. Der Herr ist mit Dir Du bist gebenedeit unter den Frauen und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes,Jesus. Heilige Maria, Mutter Gottes,bitte für uns Sünder, jetzt und in der Stunde unseres Todes

Amen

Wer Maria vergisst und sie nicht selig preist, der vergisst, dass er dadurch Gott missachtet. Marienverehrung ist keinesfalls ein "Luxus" des christlich-katholischen Glaubens, den man als Christ nicht unbedingt schätzen muss - nein, Marienverehrung ist ein zentraler Punkt wahren christlichen Lebens.

"Denn er hat geschaut auf die Niedrigkeit seiner Magd. Siehe, von nun an preisen mich selig alle Geschlechter" (Lukas 1,48).

 


Du bist unser aller Trösterin

Heilige, allzeit makellose Jungfrau Maria! Du bist so groß und allen Ruhmes würdig. Du bist die Mutter unsres Herrn Jesus Christus, die Königin der Welt, die Herrin der ganzen Schöpfung. Du verläßt keinen, verstößt keinen, läßt keinen ungetröstet von dannen gehen, wenn er in aufrichtiger, demütiger Gesinnung zu dir kommt. Verstoße auch mich nicht wegen meiner vielen schweren Sünden! Verwirf mich nicht wegen meiner großen Schuld, wegen der Gefühllosigkeit, der Unreinheit meines Herzens! Schließe mich, deinen Diener, nicht aus von deiner Gnade und Huld! Erhöre mich armen Sünder! Auf dein Erbarmen und deine mütterliche Liebe setze ich mein Vertrauen.

Gütige Jungfrau Maria, hilf mir in jeder Trübsal, Angst und Not! Erwirke mir von deinem geliebten Sohn, den allmächtigen Gott, unsren Herrn Jesus Christus, Vergebung aller meiner Sünden, Ehrfurcht vor dir und Liebe zu dir, Gesundheit und Reinheit des Leibes! Hilf, daß ich verschont bleibe von jedem Übel und von jeder Gefahr für Seele und Leib! In meiner letzten Stunde steh mir hilfreich zur Seite und bewahre meine Seele von der ewigen Finsternis und vor jedem Unglück, auch die Seelen meiner Eltern und Geschwister, meiner Freunde, Verwandten und Wohltäter, überhaupt die Seelen aller Christgläubigen, der lebenden und der verstorbenen! Dazu verhelfe uns Jesus Christus, dein Sohn, unser Herr. Ihn hast du neun Monate in deinem hochheiligen Schoß getragen, hast Ihn mit reinen Händen in die Krippe gelegt. Er ist hochgepriesen in Ewigkeit. Amen.

Mit der Taste F5 - erhalten Sie ein weiteres Gebet ..


Gegrüßet seist Du Maria.
Empfehlen sie uns weiter!GlaubensnetzwerkDankeCopyright / UrheberrechtImpressum