StartseiteGebete und HeiligeMariengebete


Gegrüßet seist Du Maria

Gegrüßet seist Du Maria voll der Gnade. Der Herr ist mit Dir Du bist gebenedeit unter den Frauen und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes,Jesus. Heilige Maria, Mutter Gottes,bitte für uns Sünder, jetzt und in der Stunde unseres Todes

Amen

Wer Maria vergisst und sie nicht selig preist, der vergisst, dass er dadurch Gott missachtet. Marienverehrung ist keinesfalls ein "Luxus" des christlich-katholischen Glaubens, den man als Christ nicht unbedingt schätzen muss - nein, Marienverehrung ist ein zentraler Punkt wahren christlichen Lebens.

"Denn er hat geschaut auf die Niedrigkeit seiner Magd. Siehe, von nun an preisen mich selig alle Geschlechter" (Lukas 1,48).

 



Sei gegrüßt, o Königin,
Mutter der Barmherzigkeit,
unser Leben,
unsere Wonne
und unsere Hoffnung,
sei gegrüßt!
Zu dir rufen wir,
verbannte Kinder Evas;
zu dir seufzen wir,
trauernd und weinend
in diesem Tal der Tränen.
Wohlan denn, unsere Fürsprecherin,
wende deine barmherzigen Augen uns zu,
und nach diesem Elend zeige uns Jesus,
die gebenedeite Frucht deines Leibes.
O gütige, o milde, o süße Jungfrau Maria.

Hermann der Lahme (11. Jh.)

Mit der Taste F5 - erhalten Sie ein weiteres Gebet ..


Gegrüßet seist Du Maria.
Empfehlen sie uns weiter!GlaubensnetzwerkDankeCopyright / UrheberrechtImpressum