"
Sie sind hier: Startseite » Kreuzweg

Kreuzweg

Das Kreuz – das Geben meiner Selbst – lastet schwer auf mir. Aber du hast auf deinem Kreuzweg auch mein Kreuz getragen – nein, du hast es nicht irgendwann in der Vergangenheit getragen, denn deine Liebe ist auch heute in meinem Leben gleichzeitig spürbar.

Du trägst es heute noch mit mir und für mich, auf wunderbarer Weise willst du, daß ich wie einst Simon von Zyrene auch meinerseits dein Kreuz mittrage und im Mitgehen mit dir in den Dienst der Erlösung der Welt trete.

Hilf mir, daß mein Kreuzweg nicht bloß das fromme Gefühl eines Augenblicks sei. Hilf mir, nicht nur in Gedanken mit dir mitzugehen, sondern mit meinem Herzen im Alltag deinen Weg zu gehen.