StartseiteBenedikt XVIVatikan


 


Schätze der Welt - Vatikanstadt

Als es Petrus um das Jahr 64 gelungen war, aus seinem Kerker zu entkommen, und er auf der Flucht aus Rom war, erschien ihm an der Via Appia der HERR und fragte: "Wohin gehst Du, Petrus?" Und Petrus kehrte um, zurück in den Mamertinischen Kerker, wo er gefoltert und schließlich umgebracht wurde.



Heute steht an seiner vermuteten Grabesstelle der Petersdom der von zehntausenden von Pilgern und Touristen täglich aufgesucht wird. Der majestätische Bau liegt inmitten des kleinsten souveränen Stadtstaates der Erde - der Vatikanstadt. Hier residieren die Päpste als Nachfolger Petri, sein 500 Jahren beschützt von der Schweizer Garde.

Der Film von Rolf Pflücke gibt einen Eindruck vom prachtvollen Zentrum der katholischen Welt, indem er uns auf einen Rundgang vom Petersdom, über die Vatikanischen Gärten und Museen, der Vatikanischen Bibliothek und der Sixtinischen Kapelle entführt.

Buch und Regie: Mary Villalobos und Rolf Pflücke
Kamera: Meinolf Schmitz


Empfehlen sie uns weiter!GlaubensnetzwerkDankeCopyright / UrheberrechtImpressum